Kursdetails

22H10005 "Wir sind das Volk?" - Rechtspopulismus als Herausforderung für die Demokratie

Beginn Mi., 12.10.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr kostenlos
Dauer 1 Termin
Kursleitung Team Landeszentrale für politische Bildung
Team Mex, Landeszentrale für politische Bildung (Team Mex, Landeszentrale für politische Bildung)

Der Begriff Populismus ist in der aktuellen gesellschaftspolitischen Debatte sehr präsent und trotzdem bleibt er oft uneindeutig: Was ist mit Populismus gemeint, und wie wirkt er sich auf die Gesellschaft aus? Inwiefern kann Populismus eine Gefahr für die liberale Demokratie darstellen?

In diesem Vortrag wird Populismus definiert und seine Merkmale herausgestellt. Daraus folgend wird Rechtspopulismus in den Phänomenbereich des Populismus eingebettet und seine Spezifika erläutert. Ebenso werden Charakteristika rechtspopulistischer Strategien dargestellt und eingeordnet sowie antidemokratische Elemente herausgearbeitet. Des Weiteren wird auf den Umgang mit Rechtspopulismus eingegangen, dabei vor allem mit Schwerpunkt auf die individuelle Handlungsebene. Am Ende des Vortrags ist Zeit für Diskussionen geplant.

Der Vortrag behandelt folgende Themen:

* Darstellung der Charakteristika von Populismus und Rechtspopulismus

* Verbreitung von Rechtspopulismus in Deutschland

* Ursachen von Populismus und Rechtspopulismus

* Populismus und Rechtspopulismus in der liberalen Demokratie

* Wie umgehen mit Rechtspopulismus?

Teilnahme kostenlos. In Kooperation mit den Volkshochschulen Reutlingen, Rottenburg, Karlsruhe und Bretten. Organisierende Volkshochschule ist die VHS Winnenden.





Kursort

Online-Kurs

Termine

Datum
12.10.2022
Wochentag
Mittwoch
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Online-Kurs