Mit der VHS in den Oktober


Von Entdeckungsspaziergängen und Exkursionen über Goldschmieden und 3D-Drucken bis zum Englischkurs

Stuttgart entdecken kann man mit der Volkshochschule gleich zweimal. Am 1. Oktober führt Bernd Möbs auf dem Blaustrümpflerweg durch Stuttgart-Süd und am 8. Oktober erklärt Andrea Welz die Architektur des UNESCO-Weltkulturerbes in der Weissenhofsiedlung. Mit dem Bus nach Straßburg geht es am 11. Oktober. Dort besucht die Reisegruppe eine Sitzung des Europarats, anschließend kann man auf eigene Faust die Stadt erkunden.

Goldschmieden, Schweißen und 3D-Drucken
In einem Goldschmiedekurs am 1. und 22. Oktober können die Teilnehmenden mit der Goldschmiedin Andrea Stoll Ringe oder Anhänger herstellen. Die Handwerkstechnik „Schweißen“ kann man am 8. Oktober in der Lehr- und Versuchsanstalt in Fellbach ausprobieren. Und wer mal testen möchte, ob die Anschaffung eines 3D-Druckers sinnvoll ist und was man damit machen kann, kann den Kurs „Faszination 3D-Druck“ am 8. Oktober besuchen.

Sprachkurse: Englisch, Französisch und mehr
Am 5. Oktober startet der Englischkurs „Wednesday Early Birds“ im Niveau A2, ein Kurs für Fortgeschrittene beginnt am 6. Oktober. Wer schon mal Französisch gelernt hat und seine Kenntnisse auffrischen möchte, ist im Wiederholerkurs „Rebonjour“ ab 7. Oktober willkommen. Ein Konversationskurs für Fortgeschrittene beginnt am 6. Oktober. Die Sprache unseres Nachbarlands Polen steht ab 6. Oktober online auf dem Programm und Maltesisch wird ab 1. Oktober ebenfalls online angeboten.

Info Weitere Informationen zu den Kursen und noch mehr Angebote aus allen Bereichen findet man immer aktuell unter www.vhs-winnenden.de. Anmeldungen sind direkt im Internet oder telefonisch unter 07195-10700 möglich.

Bild: pixaby, geralt


Zurück