Säure-Basenhaushalt: Durch Ernährung und Bewegung wieder im Gleichgewicht



Sie sind oft müde, kraftlos, erkältet oder leiden an einer chronischen Erkrankung? Oft ist in diesem Fall der Säure-Basenhaushalt unausgeglichen. Indem das Gleichgewicht wieder hergestellt wird, lassen sich viele dieser Beschwerden lindern, oder sogar heilen. Verdauung und Zellstoffwechsel werden durch einen augeglichenen Säure-Basenhaushalt angekurbelt, das Bindegewebe entlastet, überschüssige Säuren und sonstigerSondermüll" ausgeleitet. An diesem Abend besprechen wir, welche Lebensmittel basisch und welche sauer im Körper wirken und wie Bewegung und Entspannung den Säure-Basenhaushalt beeinflusst. Eine kleine Verkostung rundet den Abend ab.
1 Abend, 26.04.2018
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Solveig Dülfer
G30032
vhs Winnenden, Raum VI, 1. OG, Marktstraße 47, 71364 Winnenden
Gebühr:
16,50
Belegung: